Snapshot-ART

Heute ging es wegen des nicht so tollen Wetters auf Locationsuche. Da das Wetter morgen deutlich besser werden soll, galt es, sich darauf vorzubereiten. 😉

Und genau das tat ich an einem Ort, der mir gut bekannt war. Allerdings kannte ich die genauen Gegebenheiten fĂŒr Licht und mögliche Perspektiven noch nicht.

Am Zielort angekommen war es sofort wieder da, das GefĂŒhl sofort ein Foto machen zu mĂŒssen. Der See, die Wolken und die Kirche im Hintergrund… eine perfekte Inszenierung fĂŒr ein Postkartenfoto.

Schnell wurden ein paar Testfotos geschossen um sie am Abend am Laptop auszuwerten. Der Ort ist ganz in der NĂ€he meiner Unterkunft sodass man dort auch mal schnell zwischendurch hinflitzen kann wenn mir danach ist oder die Sonne sich ĂŒber den Berggipfeln zeigt.

Am Abend wurde dann das „Programm“ fĂŒr Tag 3 ĂŒberlegt. Das Wetter soll morgen deutlich besser sein und vor allem trocken.

Lasst Euch also ĂŒberraschen was mir morgen so vor die Linse kommt, ich bin selbst schon ziemlich gespannt wie die Bilder werden – Das Motiv kann aufjedenfall schon mal einiges! 😊👍

Nur soviel… geplant sind zwei kleinere Touren mit jeweils einem Hotspot und mehreren „Halfhotspots“.

Jetzt ist es 00.10 Uhr und Zeit zu schlafen, bis morgen meine lieben Follower. 😮

Hier jetzt die besagten Testfotos, denn was wĂ€re ein Blogbeitrag ohne ein einziges Bild 😉

Vielen Dank an second.moments fĂŒr die Fotos von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram